Wahlprogramm 2021

Das Wahlprogramm 2021 der CDU-Stadtverband Moringen
Mit unseren kommunalen Mandatsträgern sind wir in unterschiedlichen Schwerpunkten für das Gemeinwohl aktiv. Auf der Grundlage christlich-demokratischer Überzeugungen setzen wir uns für unser Moringen ein. Wir wollen das Sprachrohr der Moringer Bürger und Bürgerinnen sein.
 

Soziales
Zeitgemäße Bürgerbeteiligung
Unzufriedenheit, Enttäuschung, politische Gleichgültigkeit.
Sie haben das Gefühl niemand hört auf Sie?
- Nicht bei UNS –
Wir unterstützen die Einführung einer modernen und zeitgemäßen Bürgermitgestaltun per App! Testen Sie hier eine DemoVersion!
Zu wichtigen und weichenstellenden Themen sollen alle Moringer Bürger/-innen über 12 Jahre die Möglichkeit haben ihre Meinung zu äußern.
Über eine einfache Umfrage-App soll über aktuelle Themen, die im Stadtrat beraten werden, im Vorfeld ein Meinungsbild eingeholt werden können. Die App soll auf allen internetfähigen Geräten genutzt werden können (SmartPhone, Tablet, PC, SmartTV, Spielkonsole,…) und soll so minimalistisch aufgebaut sein, dass sich Jung und Alt -schnell und einfach- aktiv an den politischen Entscheidungen beteiligen können. Natürlich sollen die Umfragen vollständig anonym sein. 
Aber auch Einwohner, die sich nicht aktiv beteiligen möchten, können die App nutzen. Alle Umfragen und Ergebnisse sollen öffentlich sein. Um mitverfolgen zu können, wie zu einem Thema entschieden wurde, könnte auch die Entscheidung des Stadtrates mit einer entsprechenden Erläuterung bereitgestellt werden - ein Höchstmaß an Transparenz.
Der Politik bzw. dem Stadtrat liefert das Umfrageergebnis wichtige Informationen über die "Wünsche" der Moringer Bürger/-innen. Die politische Entscheidung wird zielgerichtet und kann im Sinne der Moringer/-innen erfolgen.
Politik zum Mitmachen!
DorfApp / DorfFunk Der DorfFunk vernetzt die Bürger/innen einer Gemeinde digital. Es können Unterhaltungen geführt werden, Informationen ausgetauscht und Kaufe/Suche- Angebote erstellt werden. Alle Vereine etc. erhalten eine eigene Webseite, die DorfPages, die selbstständig verwaltet wird. Termine und Veranstaltungen erreichen wirksam ein breites Publikum und sind für alle sichtbar. Die Stadtverwaltung hat die Möglichkeit wichtige Ereignisse und Informationen, wie z.B. eine Trinkwasserverschmutzung, Krippen- und Schulschließungen, Verkehrsmeldungen schnell und wirksam öffentlich zu verbreiten. Aber auch weitere Ankündigungen wie der Bürgermarkt oder Impfaktionen sind möglich.
Krippen / Ganztagsbetreuung Besonders Berufstätige wünschen sich verlängerte Öffnungszeiten. Das betrifft morgends eine frühere und nachmittags eine verlängerte Öffnung.
Löwenzahnschule Wir fördern weiterhin die Sanierung unserer Grundschule. Besonders die digitale Infrastruktur und Ausstattung (z.B. W-LAN, Tablets und digitale Tafeln) soll zeitgemäß sein und den modernen Unterrichtsanforderungen genügen. So soll flexibler, abwechslungsreicher und zeitgemäßer Unterricht mit modernen Medien stattfinden können.
Vereine
Dem CDU-Stadtverband Moringen liegt eine Förderung der Vereine, die in der Corona Zeit einen sehr schweren Stand hatten, am Herzen. Durch Förderung sollen Aktivitäten wieder angeschoben werden, so dass ein Stand wie vor der Pandemie erreicht wird.
Feuerwehren Eine gute Unterstützung der Feuerwehren ist wichtig. Welche wichtige Funktionen die Feuerwehren wahrnehmen sehen wir an den Katastrophen der letzten Zeit (Starkregen, Trockenheit, Flut, Wald- und Flächenbrände, ...) 
Umwelt
Energiewende Bürger-Energiegenossenschaften liegen voll im Trend. Durch die dezentrale Produktion von Öko-Strom werden Stromnetzte entlastet, das Gelingen der Energiewende unterstützt und ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Da davon auszugehen ist, dass die e-Mobilität stark zunimmt, würde der eigene "Kraftstoff" vor Ort produziert werden. Geringe Beitrittsbeiträge und Möglichkeit zur Ratenzahlung sollen jedem den Beitritt ermöglichen. Für die Errichtung von Photovoltaikanlagen sollen keine neuen Flächen verwendet werden, sondern bereits vorhandene Privat- und Industriedächer.
In Zukunft werden höchstwahrscheinlich auch Windräder im Stadtgebiet errichtet werden. Wie wäre es, wenn die entstehenden Windräder die Eigenen wären? Wenn zumindest ein Teil dieser Windräder zu der Bürger-Energiegenossenschaft gehört? So wären es zumindest "unsere" Windräder und die die Erträge würden nicht in fremde Hände abfließen, sondern im Stadtgebiet bleiben. Möglicherweise blicken wir dann mit anderen Augen auf die Windräder....
Wir möchten eine etwaige Gründung initiieren und von politischer Seite unterstützen. Zugegeben, eine solche Gründung ist nicht einfach und benötigt neben vielen potentiellen Mitgliedern auch erfahrene und "starke" Partner und es gibt sicherlich auch viele Probleme und rechtliche Hürden zu meistern .... aber versuchen würden wir es gerne.
Aktive Reduzierung von CO2 Wir unterstützen den Ausbau der e-Ladestruktur in Moringen und die Errichtung von e-Ladepunkten für Auto und E-Bike zur Unterstützung der Energiewende. Ökologisch effektiv wäre eine etwaige Verbindung mit der Gründung einer Bürger-Energiegenossenschaft.

Gewerbe
Erweiterung des Industriegebietes Das Industriegebiet soll weiterhin Bauvorhaben und die Neuansiedlung von Betrieben ermöglichen.
Belebung der Innenstadt und attraktive Ortskerne Wie wäre es, wenn ein Bummel durch die Innenstadt wieder einlädt? Wir würden gerne versuchen die Innenstadt zu beruhigen, und Flächen für Lokale zu schaffen. Wir möchten im Auge behalten, dass Innenstadt und Ortskerne barrierefrei für Senioren, Menschen mit Behinderungen und Kinderwagen erreichbar sind.